© Foto: News5 / Fricke

Hof: Zwei Fußgänger bei Unfall schwer verletzt

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagabend (5. Mai) gegen 18.00 Uhr in der Rupprechtstraße von Hof. Dabei fuhr eine 68-jährige Anwohnerin aus bislang unbekannten Gründen rückwärts und erfasste zwei Fußgänger.

Ein Mann wurde zwischen dem Hybridfahrzeug und der Säule eines Gartentors eingeklemmt. Er wurde schwerstverletzt in das nahegelegene Krankenhaus gebracht. Die 73-jährige Fußgängerin wurde durch die Kollision mit dem Pkw ebenfalls schwer verletzt. Sie musste ins Münchberger Krankenhaus gebracht werden. Die Polizei hat die Ermittlung zur Unfallursache aufgenommen. Nach Rücksprache mit der Staatsanwaltschaft Hof wurde das Fahrzeug sichergestellt und wird einer technischen Untersuchung unterzogen.

 



 



Anzeige