© Ersin Ertas via Facebook

Hof: Zwei Verletzte nach schwerem Unfall

Am Freitagmittag (10. Juni) kam es auf der Hofer Kreuzung Marienstraße / Ecke Schillerstraße zu einen schweren Verkehrsunfall. Hierbei wurde eine 19-jährige Fiesta-Fahrerin leicht verletzt, die auf der Schillerstraße unterwegs war. Schwerere Verletzungen zog sich die Polo-Fahrerin (28) zu, die auf der Marienstraße unterwegs war.

Zusammenstoß auf der Kreuzung

Auf Mitte der Kreuzung stießen beide Fahrzeuge im Frontbereich zusammen, sodass sich die Airbags auslösten. Aufgrund der massiven Beschädigungen wurden beide Fahrzeuge von Abschleppunternehmen geborgen. Beide Fahrerinnen wurden in das Sana-Klinikum gebracht. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 10.000 Euro.

Zu der genauen Unfallursache laufen derzeit noch die Ermittlungen.



Anzeige