© TierRettungsDienst / Tierheim Pfötli

Hofer Katze im Schweizer Tierheim: Neuer Besitzer für die Mieze gesucht!

Anfang Februar berichtete TVO über eine kleine Katze, die als blinder Passagier auf einem Lkw von Hof aus in die Schweiz reiste. Endpunkt der Odyssee war die Region um Zürich. Hier geht es zu der damaligen Nachricht!

Suche nach dem Besitzer ohne Erfolg

Wie der örtliche TierRettungsDienst und das Tierheim im schweizerischen Winkel nun mitteilten, brachte die Suche nach dem Besitzer der Katze trotz der überwältigenden Unterstützung von Medien und Privatpersonen sowie auf Social Media-Plattformen keinerlei Ergebnis.

Tierheim-Mitarbeiter suchen ein neues Zuhause

Da die gesetzlich vorgeschriebene Wartefrist von zwei Monaten mittlerweile abgelaufen ist, machen sich die Verantwortlichen des Tierheims jetzt auf die Suche nach einem neuen, artgerechten Zuhause für den Vierbeiner, den sie auf den Namen Elana tauften.

© Tierheim Pfötli

Da das Tier sehr schüchtern und zurückhaltend ist, wünschen sich die Mitarbeiter des Tierheims eine neue Bleibe für die Katze bei verständnisvollen Menschen, die ihr die nötige Freiheit schenken. So wäre zum Beispiel ein Bauernhof dieser bestimmte Ort, wo Elana kommen und gehen kann, wann sie möchte.

Aktuell-Bericht vom 08. Februar 2019
CATastrophe: Miezekatze aus Hof landet als blinder Passagier in Zürich


Anzeige