© Pixabay / Symbolbild

Hofer Land: 78-Jähriger stirbt an Coronavirus

Wie die Gesundheitsbehörde des Landkreises und der Stadt Hof am Mittwochmittag (11. November) mitteilte, gibt es einen weiteren Corona-Todesfall. Dabei handelt es sich um einen 78 Jahre alten Mann aus dem Landkreis Hof, der an dem Virus verstorben ist. Die Zahl der Todesfälle von Covid 19-Infizierten im Hofer Land steigt damit auf insgesamt 40.

Corona-Fall in Seniorenheim im Landkreis

Dazu meldete das Landratsamt Hof einen weiteren Corona-Fall in einem Seniorenheim im Landkreis Hof. Eine Pflegekraft wurde positiv auf das Virus getestet. Zu den engen Kontaktpersonen zählen acht Mitarbeiter sowie 28 Bewohner eines Wohnbereiches. Sie alle wurden unter Quarantäne gestellt und werden getestet.

Aktuelle Zahlen vom Mittwochnachmittag

In der Stadt und dem Landkreis Hof sind derzeit 31 Personen Corona-positiv getestet worden. 25 davon kommen aus dem Landkreis, sechs Fälle kommen aus der Stadt. Die Zahl der bisher festgestellten Corona-Fälle im Landkreis und der Stadt Hof steigt damit auf 1.182 Personen.

 

  • Aktuelle weitere Corona-Zahlen aus dem Hofer Land und aus ganz Oberfranken gibt es HIER!


Anzeige