Hof/Töpen: 40-Tonner der DHL stürzt in Graben

In der Nacht zu Samstag ist es auf der A72 kurz nach der Autobahnauffahrt Hof/Töpenim Landkreis Hof zu einen Lkw-Unfall gekommen. Aus bislang ungeklärter Ursache kam ein aus dem Vogtland stammender DHL-Fahrer von der Autobahn ab, walzte die Leitplanke nieder und kam schliesslich im angrenzenden Graben, etwa zehn Meter neben der Hauptbahn, liegend zum Stehen. Nach ersten Angaben der Polizei kam der Fahrer mit nur leichten Verletzungen in ein nahes Krankenhaus. Die Autobahn musste zwischenzeitig komplett gesperrt werden. Nach etwa einer Stunde wurde die linke Fahrbahn wieder für den Verkehr freigegeben. Der Sachschaden am Sattelzug beträgt ca. 70.000 Euro.



Anzeige