© TVO / Symbolbild

Hohenberg: Radfahrer nach Sturz schwer verletzt

Schwere Kopfverletzungen zog sich am Mittwochabend (29. Juni) ein 19-jähriger Fahrradfahrer bei einem Unfall in Hohenberg an der Eger (Landkreis Wunsiedel) zu. Die Schirndinger Straße bergabwärts fahrend berührte er mit seinem Zweirad den Bordstein und stürzte anschließend auf den Gehweg.

Fahrt unter Alkohol der Unfallgrund?

Ein Zeuge fand den 19-Jährigen bewusstlos auf und alarmierte die Rettungskräfte. Bei der Unfallaufnahme wurde bei dem Verletzten ein starker Alkoholgeruch festgestellt. Aus diesem Grund führte man im Krankenhaus Marktredwitz eine Blutentnahme durch. Anschließend wurde das Unfallopfer aufgrund der gravierenden Kopfverletzungen in eine Spezialklinik nach Bayreuth verlegt.



Anzeige