Lichtenfels: Hoher Sachschaden

3 Verletzte und rund 16.000 Euro sind die Bilanz eines Verkehrsunfalls in Lichtenfels. Am Samstag  war eine 40jährige Daihatsu-Fahrerin auf der Bamberger Straße unterwegs. An der abknickenden Vorfahrt in die Conrad-Wagner-Straße wollte sie bei abgeschalteter Ampelanlage in Richtung Bahnhof weiterfahren. Eine 50jährige Audifahrerin übersah den Daihatsu und stieß mit ihm zusammen. Dabei wurden zwei Kinder sowie die Frau im Audi leicht verletzt, beide PKW mussten abgeschleppt werden.

 


 

 



Anzeige