© TVO / Symbolbild

Hoher Schaden bei Kemmern: Halbstarke beschädigen Schutzplanken

Auf einer Brücke über die ICE-Strecke bei Kemmern (Landkreis Bamberg) beschädigten unbekannte Täter in der Zeit von Freitagmittag (26. Januar) bis Montagfrüh (29. Januar) durch das Herunterbiegen insgesamt 18 Schutzplankenpfosten. Dadurch wurden zudem 15 Leitplankenfelder und ein Verkehrszeichen verbogen.

Polizei sucht Zeugen

Den entstandenen Sachschaden bilanzierte die Polizei auf 25.000 Euro. Im Zuge des Vorfalls sucht die Polizei Zeugen: Wem sind auf der Brücke verdächtige Personen aufgefallen und kann somit Hinweise auf die Täter geben? Meldungen nimmt die Polizeiinspektion Bamberg-Land unter der Telefonnummer 0951 / 91 29-310 entgegen.



Anzeige