Hoher Schaden: Einbruch bei einer Landtechnik-Firma in Feilitzsch

Einbrecher entwendeten in der Nacht zum Mittwoch (04. Juli) aus landwirtschaftlichen Fahrzeugen auf dem Gelände einer Firma für Landtechnik im Feilitzscher Ortsteil Unterhartmannsreuth (Landkreis Hof) elektronische Bedienteile im Wert von mehreren Tausend Euro. Die Hofer Kripo sucht Zeugen.

Geräte aus acht landwirtschaftlichen Fahrzeugen gestohlen

In der Zeit von Dienstagabend (22:00 Uhr) bis zum Mittwochmorgen kamen die Diebe auf das Firmengelände und öffneten dort gezielt Traktoren und Mähdrescher der Marke „New Holland“. Aus den Fahrerkabinen bauten sie die elektronischen Bedienelemente aus und nahmen sie mit. Insgesamt wurden acht Fahrzeuge angegangen. Der Schaden wurde laut Polizei auf rund 10.000 Euro geschätzt.

Kripo sucht Zeugen

Die Kriminalpolizei Hof hat die Ermittlungen übernommen und fragt:

  • Wer hat in der Nacht zum Mittwoch im Bereich der Landtechnikfirma verdächtige Personen und / oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer hat in dieser Nacht dort ungewöhnliche Geräusche wahrgenommen?

Hinweise nimmt die Kripo Hof unter der Rufnummer 09281 / 704-0 entgegen.



Anzeige