© Shutterstock / Stockfoto / Symbolbild

Hoher Schaden in Bayreuth: Traktorfahrer (19) prallt in den Gegenverkehr

Aus Unachtsamtkeit geriet ein Traktorfahrer (19) am Donnerstag (17. Juni) in Bayreuth auf die Gegenfahrbahn und kollidierte mit einem Auto, so die Polizei am Freitag (18. Juni). Durch die umherfliegenden Teile wurde ein weiteres Fahrzeug beschädigt. Eine Person erlitt Verletzungen.

30.000 Euro Schaden und ein Verletzter sind die Bilanz des Unfalls

Der 19-Jährige war mit seinem Traktor mit Hofer Zulassung in der Thiergärtner Straße unterwegs. Hierbei geriet er in den Gegenverkehr und stieß mit einem entgegenkommenden Mercedes samt Anhänger zusammen. Ein BMW, der hinter dem Traktor unterwegs war, wurde durch die Fahrzeugteile beschädigt. Der 19-Jährige kam leicht verletzt in eine Klinik. Der entstandene Schaden wird auf über 30.000 Euro geschätzt.



Anzeige