© TVO / Symbolbild / Archiv

Hoher Schaden in Coburg: Randalierer beschädigt sieben Pkw!

Ein Unbekannter verursachte am letzten Wochenende (26./27. Februar) in Coburg einen hohen Sachschaden. Der Randalierer beschädigte in der Querstraße der Vestestadt sieben geparkte Autos. Der entstandene Schaden summierte sich auf einen fünfstelligen Betrag.

Mehr als 10.000 Euro Schaden

Wie die Polizeiinspektion Coburg am Donnerstag (04. März) mitteilte, meldeten sich bei den Beamten bis zum gestrigen Mittwoch sieben Fahrzeughalter, deren Autos mit einem spitzen Gegenstand zerkratzt wurden. Im Zuge der Ermittlungen stellte sich heraus, dass der Unbekannte bereits in der Nacht vom vergangenen Freitag auf Samstag die Fahrzeuge beschädigte. Der angerichtete Sachschaden  betrug mehr als 10.000 Euro. In den sieben Fällen wird nun wegen Sachbeschädigung ermittelt. Zeugenhinweise zu den Vorfällen nimmt die Polizei unter der Rufnummer 09561 / 645-0 entgegen.



Anzeige