© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Hollfeld: Einbruch bei Juwelier in der Bamberger Straße

Am frühen Montagmorgen (6. Mai) haben Unbekannte Trauringe im Wert von mehreren hundert Euro in einem Juweliergeschäft in Hollfeld (Landkreis Bayreuth) erbeutet. Die Kriminalpolizei Bayreuth ermittelt und bittet um Mithilfe.

Besitzerin hört verdächtige Geräusche

Kurz nach 2:15 Uhr hörte die Besitzerin, die über ihrem Juweliergeschäft in der Bamberger Straße lebt, verdächtige Geräusche. Als sie nachsah, konnte die Frau aber niemanden mehr entdecken. Wie sich herausstellte, hatten die Einbrecher die Schaufensterscheibe eingeschlagen und waren dann mit einigen Ringen geflüchtet.

Fahndung bisher erfolglos

Der entstandene Sachschaden beläuft sich auf circa 1.500 Euro. Eine Fahndung mit mehreren Streifenbesatzungen verlief ohne Ergebnis. Die Polizei sucht nun nach Zeugen, die Beobachtungen bei dem Juweliergeschäft gemacht haben oder sonstige Hinweise geben können.

 

Hinweise an die Kriminalpolizei Bayreuth bitte an die Telefonnummer 0921/506-0.



Anzeige