© Feuerwehr Hollfeld

Hollfeld: Wiese wohl fahrlässig in Brand gesetzt!

Die Feuerwehr Hollfeld sowie Polizeibeamte der Operativen Ergänzungsdienste Bayreuth wurden am Sonntagnachmittag (17. Mai) zu einem Brand im Weiherer Weg in Hollfeld (BT) alarmiert. Dort brannten rund 100 Quadratmeter Ackerland beziehungsweise eine Wiese zwischen einem Einkaufsmarkt und einem örtlichen Sägewerk.

Entstand das Feuer beim Grillen?

Das Feuer wurde vermutlich durch Unachtsamkeit beim Grillen entfacht. Laut Polizeibericht wurde die Örtlichkeit schon öfters von Personen als Treffpunkt / Grillplatz genutzt, da dort Altreifen und Holz-Paletten als Sitzgelegenheit aufgebaut waren. Diese brannten ebenfalls ab.

Feuer zügig gelöscht

Die Feuerwehr konnte den Brand zügig ablöschen, bevor ein größerer Schaden entstehen konnte. Auch das Übergreifen der Flammen auf nahestehende Gebäude wurde verhindert.

Polizei sucht Zeugen

Zeugen, die Hinweise auf den Vorfall geben können, werden gebeten, die Operativen Ergänzungsdienste Bayreuth unter der Rufnummer 0921 / 506 - 20 62 zu verständigen.

Bilder vom Brandort
© Feuerwehr Hollfeld© Feuerwehr Hollfeld© Feuerwehr Hollfeld


Anzeige