HSC 200 Coburg: Sieg im ersten Saisonspiel gegen Großsachsen

Die Handballer des HSC 2000 Coburg sind mit einem Heimsieg in die neue Saison der dritten Liga gestartet. Am Samstagabend setzten sich die Oberfranken mit einem ungefährdeten Erfolg gegen Germania Großsachsen durch. Nach 60 Minuten umjubelten die Fans in der HUK-Coburg-Arena ein 25:17 (15:5) und den 2. Platz in der Tabelle der 3. Liga Süd. Unseren Spielbericht gibt es ab 18.00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige