HSC 2000 Coburg erhält Lizenz für nächste Spielzeit

Am Montag (20. April) gab die DKB-Handball-Bundesliga die Entscheidungen über die Lizenzerteilung für die Saison 205/2016 bekannt. Ein Verein der 2. Bundesliga, dem die Lizenz ohne Auflage erteilt wurde, ist der HSC 2000 Coburg.

HSC-Geschäftsführer Jochen Knauer dazu: „Wir freuen uns sehr, die Lizenz für die kommende Spielzeit erneut ohne Auflagen erhalten zu haben. Das ist der Lohn für unsere nachhaltige Arbeit in den letzten Jahren.“

Karten-Vorverkauf beginnt

Die Vorbereitungen für die kommende Saison laufen beim HSC auf Hochtouren. Zum Heimspiel am nächsten Wochenende gegen Eintracht Hildesheim beginnt bereits der Dauerkarten-Vorverkauf.

 



 



Anzeige