HSC 2000 Coburg: Wichtige Vertragsverlängerungen

Die Planungen für die neue Saison bei den Handballern des HSC 2000 Coburg laufen auf Hochtouren. Mit zwei wichtigen Spielern hat der Verein die Verträge verlängert. Publikumsliebling Havard Martinsen wird in der kommenden Saison wiederum für den HSC zwischen den Pfosten stehen. Eigengewächs Nikola Franke bleibt dem HSC ebenso erhalten. Er soll unter dem neuen Trainer Jan Gorr eine wichtige Rolle spielen. Verlassen werden den Verein dagegen Kenny Schramm und Andreas Wolf. Beide wechseln zum ASV Auerbach in die Oberpfalz.



Anzeige