HSC 2000 Coburg: Handballer präsentieren zwei Neuzugänge

Der HSC 2000 Coburg hat für die kommende Saison in der 2. Handball-Bundesliga zwei weitere Neuzugänge verpflichtet. Vom THW Kiel kommt Nachwuchstalent Lukas Wucherpfennig nach Oberfranken. Der 19-jährige Linkshänder hat auf der Rechtsaußen-Position im Drittligateam der Kieler alle Saisonspiele absolviert – und ist auch bereits in der Bundesliga eingesetzt worden.

Zweiter Neuzugang in der Vestestadt ist der schwedische Abwehrspezialist Markus Hagelin. Der 26-jährige Kreisspieler wechselt vom norwegischen Erstligisten Runar Sandefjord zum HSC 2000. Mit diesen beiden Verpflichtungen ist die Kaderplanung in Coburg für die Saison 2015/2016 abgeschlossen.

 



 



Anzeige