Hund in Hof durch Giftköder gestorben

Offenbar nachdem er einen mit Gift getränkten Köder verspeist hatte, ist am Mittwoch ein Hund verstorben. Das Tier hatte den Köder offenbar bereits am Dienstag im Bereich der Saaleauen aufgespürt und verschlungen.


 

Obwohl erste Nachforschungen an Ort und Stelle keine weiteren Köder zu Tage fördern konnten, bittet die Stadt Hof insbesondere Hundehalter und Eltern derzeit um erhöhte Vorsicht in diesem Bereich.



Anzeige