© Bundespolizei

Igensdorf: Fahrzeuginsassen flüchten vor der Polizei

Vor der Polizei flüchteten am Dienstagnachmittag (21. Januar) mit überhöhter Geschwindigkeit zwei Männer in einem VW Golf im Bereich von Igensdorf (Landkreis Forchheim). Die Fahrzeuginsassen entkamen und konnten sich so einer Kontrolle entziehen. Die Polizei bittet nun um Hinweise aus der Bevölkerung.

Flucht mit hoher Geschwindigkeit

Gegen 15:00 Uhr kam einer Polizeistreife in der Benzendorfer Straße von Igensdorf ein aus Richtung Kirchrüsselbach fahrender und mit blauem Graffiti besprühter Golf aus dem Zulassungsbereich Lauf (Mittelfranken) entgegen. Als die Beamten das Fahrzeug und die beiden Männer einer Kontrolle unterziehen wollten, flüchteten sie mit hoher Geschwindigkeit.

Polizei stellt Fluchtwagen sicher

Kurze Zeit später fanden die Polizisten das Auto im südlichen Bereich des Igensdorfer Ortsteils Mittelrüsselbach verlassen auf. Die Insassen flüchteten in ein angrenzendes Waldstück. Bei einer anschließenden Fahndung, bei der auch Polizeibeamte aus Mittelfranken im Einsatz waren, konnten die Männer nicht mehr aufgespürt werden. Somit konnte nur das Auto, an dem die Kennzeichen entstempelt waren, sichergestellt werden.

Die Polizei Ebermannstadt hat die Ermittlungen zu den flüchtigen Tätern aufgenommen und bittet um Mithilfe:

  • Wer hat am Dienstagnachmittag zwei dunkel gekleidete Personen gesehen, die gegen 15:00 Uhr im Bereich des Sportplatzes bei Mittelrüsselbach zu Fuß unterwegs waren?
  • Wer kann Hinweise zu deren Identität geben?
  • Wer hat Beobachtungen im Zusammenhang mit dem weißen VW Golf aus dem Zulassungsbezirk „LAU-“, der mit blauem Graffiti besprüht ist, gemacht?

Hinweise nimmt die Polizei in Ebermannstadt unter der Rufnummer 09194 / 73 880 entgegen.



Anzeige