Igensdorf: Maskierter Mann überfällt Verkäuferin!

Ein Unbekannter mit Sturmhaube überfiel am Mittwochabend (12. Dezember) eine Bäckerei in der Forchheimer Straße in Igensdorf im Landkreis Forchheim. Erst nachdem die Verkäuferin mit der Polizei drohte verließ der Täter den Laden. Eine sofortige Fahndung blieb erfolglos, weshalb die Polizei nach Zeugen sucht.

Maskierter Mann möchte Flaschgeld gewechselt haben

Gegen 18:00 Uhr betrat der Täter, das Gesicht mit einer Sturmhaube verdeckt, den Bäckereiladen und begab sich hinter die Theke. Zeitgleich räumte eine Verkäuferin Waren ein und erschrak sich, als sie den Mann erblickte. Der Unbekannte hielt ihr drei einseitig kopierte 100 Euro Scheine vor und wollte diese gewechselt haben. Die Verkäuferin erkannte sofort das Falschgeld und forderte den Mann dazu auf den Laden zu verlassen. Nachdem sie mit der Polizei drohte ergriff der Täter die Flucht in unbekannte Richtung.

Täterbeschreibung:

  • Circa 185 Zentimeter groß
  • Schlanke Statur
  • Trug eine grüne Hose und eine grüne Jacke
  • Sein Gesicht war durch eine braun-graue Sturmmaske verdeckt

Wer hat gegen 18:00 Uhr im Bereich des Edeka-Marktes Verdächtiges beobachtet und kann Hinweise zu der unbekannten Person geben? Zeugen werden gebeten sich bei der Polizeiinspektion Ebermannstadt zu melden. 



Anzeige