IHK Oberfranken Bayreuth: Neue Mieter im Bildungszentrum

Neue Mieter hat die IHK für Oberfranken Bayreuth in ihrem Bildungszentrum in Bayreuth begrüßt. Seit Juni ist das Betriebswirtschaftliche Forschungszentrum für Fragen der mittelständischen Wirtschaft e.V. an der Universität Bayreuth (BF/M) in den Räumen des IHK-Bildungszentrums in der Friedrich-von-Schiller-Str. 2 zu finden. IHK-Präsident Heribert Trunk und die beiden stellvertretenden IHK-Hauptgeschäftsführer Gabriele Hohenner und Wolfram Brehm hießen die neuen Mieter herzlich willkommen. Von der neuen räumlichen Nähe verspreche man sich künftig eine noch intensivere Zusammenarbeit. 

„Brücke zwischen Wissenschaft und Unternehmen der Region“

„Gerade die mittelständische Wirtschaft sieht sich mit zahlreichen Herausforderungen konfrontiert, die Einzelunternehmen oft nur mit großem Aufwand bewältigen können“, so IHK-Präsident Trunk. „Mit dem neuen Standort unterstreicht das BF/M einmal mehr seine Funktion als Brücke zwischen der universitären Wissenschaft und den innovativen Unternehmen der Region“, so BF/M-Präsident Professor Eymann.



Anzeige