Ihr gutes Recht: Rechte & Pflichten bei der Urlaubsplanung

Auch wenn man keine Weltreise plant, sollte man sich immer spätestens am Anfang eines Jahres Gedanken über die Urlaubsplanung für das bevorstehende Jahr machen. In vielen Unternehmen laufen die Anträge der Angestellten jetzt ein.

Doch gerade in größeren Firmen kann es bei der Urlaubsplanung zu Reibungspunkten unter den Angestellten oder zwischen Arbeitgeber und Arbeitnehmer kommen. Wir sprechen mit Rechtsanwalt Martin Umlauff von der Kanzlei Am Rittersteich in Coburg. Alles Weitere dazu ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell“ in einer neuen Ausgabe von „Ihr gutes Recht„.

 



 



Anzeige