Ihr Gutes Recht: Thema „Patientenverfügung“

Leiden, Krankheit,  Tod. Themen, über die man, wenn man nicht muss, auch gar nicht erst nachdenken will. Beschäftigen sollte sich aber trotzdem jeder damit – auch wenn insbesondere der Tod noch als Tabu-Thema gilt. Um sicher zu gehen, dass der eigene Wille eben auch dann noch berücksichtigt wird, wenn man selbst nicht mehr in der Lage ist sich zu äußern, sollte man eine Patientenverfügung aufsetzen. Aber: Was genau regelt eine Patientenverfügung? Welche Punkte gilt es zu beachten? Was tun, wenn Sie Ihre Meinung ändern?
Was man dabei beachten muss – unser Thema heute bei „Ihr gutes Recht“ ab 18.00 Uhr bei „Oberfranken Aktuell“.



Anzeige