In Gedenken: 130. Todestag von Richard Wagner

Die Stadt Bayreuth gedachte am Mittwochvormittag dem Komponisten Richard Wagner. Am 13. Februar 1883 starb Wagner in Venedig an einem Herzinfarkt. Ahnen und Vertreter aus Politik und Gesellschaft legten zum 130. Sterbetag einen Kranz im Garten des ehemaligen Wohnhauses von Richard Wagner, der Villa Wahnfried, nieder.  Hier ruht Wagner, nachdem ihm sein Wunsch erfüllt wurde, nicht auf dem Friedhof beerdigt zu werden, sondern im Garten seiner Villa. Um 18.00 Uhr gedenken wir in „Oberfranken Aktuell“ dem berühmten Schöpfer.



Anzeige