In nur einer Nacht 34 Fahrzeuge beschädigt

In der Nacht von Freitag auf Samstag, kurz nach Mitternacht, wurden im Bereich Wunderburg/Gereuth in Bamberg in den Straßen Kunigundendamm, Hirtengasse, Gönnerstraße, Kapellenstraße und Nürnberger Straße zahlreiche Fahrzeuge beschädigt. Bisher wurden bei 34 am Straßenrand abgestellten Fahrzeugen Beschädigungen festgestellt. Bei bislang 24 am Fahrbahnrand abgestellten Autos wurden teilweise Außenspiegel abgetreten und beziehungsweise oder der Lack verkratzt. Außerdem wurden noch drei Krafträder und sieben Fahrräder umgeworfen. Die genaue Schadenshöhe muss noch ermittelt werden. Wer Angaben zu den Beschädigungen machen kann, soll sich bei der Polizei Bamberg-Stadt unter 0951/9129-210 melden.



Anzeige