© TVO / Symbolbild

Itzgrund: Bus und Kleintransporter kollidieren auf der B4

Leichte Verletzungen zog sich am Montagvormittag (08. Januar) eine 27-jährige Fahrerin eines Kleintransporters bei einem Zusammenstoß mit einem Linienbus auf der Bundesstraße B4 zu. Auf Höhe des Itzgrunder Ortsteils Gleußen (Landkreis Coburg) überquerte ein Linienbus die B4 und übersah dabei den Kleintransporter, der auf der Bundesstraße in Richtung Bamberg befuhr.

Hoher Sachschaden durch Kollision

Trotz Vollbremsung konnte die 27-Jährige einen Zusammenstoß mit dem Bus nicht mehr verhindern. Mit der Front ihres Fahrzeuges stieß sie gegen das rechte Heck des Busses. Am Kleintransporter entstand ein Schaden von rund 15.000 Euro, am Bus weitere 5.000 Euro.

27-Jährige kommt mit Verletzungen in ein Krankenhaus

Die Fahrerin des Kleintransporters wurde mit leichten Verletzungen vom Rettungsdienst in ein Krankenhaus gebracht. Die Coburger Polizeiinspektion ermittelt gegen den Busfahrer wegen fahrlässiger Körperverletzung und einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung.



Anzeige