© TVO / Symbolbild

Jetzt in Stammbach erwischt: 34 Jahre ohne Führerschein unterwegs!

Bei einer Geschwindigkeitsmessung in Stammbach (Landkreis Hof) geriet am Montag (28. Juni) ein Fahrzeuglenker aus Schwaben in den Fokus der Beamten. Aufgrund seiner zu hohen Geschwindigkeit wurde er anschließend einer genaueren Kontrolle unterzogen.

Fehlverhalten führt zu einer Strafanzeige

Hierbei kam Erstaunliches heraus! Der Mann ist seit 1987 nicht mehr im Besitz einer gültigen Fahrerlaubnis ist. Er fuhr somit seit 34 Jahren ohne einen gültigen Führerschein und kam damit – so scheint es – immer gut durch den Verkehr. Dies hat allerdings nun ein Ende. Laut Polizei erhält der Ertappte nun eine Strafanzeige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis.

Noch mehr News aus Stammbach

Für einen zweiten Polizeieinsatz am Montag in Stammbach sorgte ein geparkter und unbesetzter Pkw in der Kulmbacher Straße. Dieser stand dort abschüssig und machte sich selbstständig. Das Auto rollte wenige Meter bergab und prallte gegen eine Hauswand. Verletzte wurde bei dem Unfall niemand. Es entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 5.000 Euro. Laut Polizeibericht wurde die Verursacherin durch die Beamten verwarnt.

 



Anzeige