„Jugend forscht“ in Bamberg

Neues entdecken. Antworten auf Fragen finden.

Dafür muss man kein Einstein sein.

Da reichen schon natürliche Neugier,Spaß am Erfinden und Forschen und eine gewisse Hartnäckigkeit.

Und genau das besitzen die rund 220 Schüler und Auszubildende, die auch in diesem Jahr wieder am Regionalwettbewerb „Jugend forscht“ teilnehme.

Unter dem Motto „Deine Idee lässt Dich nicht mehr los“ haben die oberfränkischen Teilnehmer auch in diesem Jahr geforscht und experimentiert.

42 Projekte werden am Ende der Jury vorgestellt – für die besten von ihnen vergibt der Verein „Oberfranken Offensiv“ Geldpreise.

 

 



Anzeige