Kartenvorverkauf für Faust-Festspiele Kronach 2013 beginnt

Am Montag, 3. Dezember startet der Kartenvorverkauf für die Faust-Festspiele Kronach 2013. Die Faust-Festspiele sind das Freilichttheater der Stadt Kronach mit einem in Deutschland einmaligen Konzept: Nur in Kronach zeigt man die großen Meisterwerke der Weltliteratur in volksnahen, unterhaltsamen Fassungen. Nur in Kronach bietet man jeden Sommer die größten Klassiker der Weltliteratur.


 

Und nur in Kronach gibt es jeden Sommer Goethes „Faust I“.
Der Kronacher „Faust“ zeigt das Drama in sehr konzentrierter, geradliniger Form. Die Aufführung dauert nur eineinhalb Stunden. Die Geschichte wird klar, verständlich und absolut unterhaltsam erzählt. Das Stück – mit der berührenden Heidemarie Wellmann als Gretchen – begeistert die Zuschauer nun schon seit vielen Jahren und wird mit sehr viel Gefühl, sehr viel Kraft und sehr viel Spielfreude auf die Bühne gebracht.
Neben dem „Faust“ bieten die Festspiele auch 2013 zwei weitere große Produktionen: Zum 200. Geburtstag von Friedrich Hebbel zeigt das Kronacher Freilichttheater dessen bezaubernde Märchenkomödie „Der Rubin“, ein Märchen aus Tausendundeiner Nacht. Ein böser Zauberer hat die Tochter des Kalifen entführt und in einen Rubin eingeschlossen. Der brave Assad macht sich auf, sie zu retten und erlebt dabei viele Abenteuer. „Der Rubin“ ist gleichzeitig witzig, spannend und romantisch. Das Stück spielt in einer orientalischen Märchenwelt und wird als prächtiges und pralles Kostüm-Abenteuer auf die Bühne gebracht.
Die große bunte Sommerkomödie in der Spielzeit 2013 wird Molières „Der eingebildete Kranke“. Molières Stück ist eine der berühmtesten Komödien der Welt. Und in Kronach wird sie mit viel Schwung, turbulent und wirklich witzig präsentiert. „Der eingebildete Kranke“ wird ein großer, bunter, vergnüglicher Abend mit viel guter Laune, prachtvollen Kostümen, Musik und Humor. Eineinhalb Stunden Spaß und Entspannung pur!
Tickets und Geschenk-Gutscheine für die Faust-Festspiele gibt es im Internet unter www.faust-festspiele.de, an den Vorverkaufsstellen und beim Tourismus und Veranstaltungsbetrieb der Stadt Kronach, Telefon: 09261 / 97236.



Anzeige