© Bundespolizei

Kein Führerschein: 34-Jähriger kurvt unter Drogeneinfluss durch Hof

Ohne Fahrerlaubnis fuhr eine 34-Jährige in der Nacht zum Sonntag (12. Januar) mit ihrem Auto durch Hof. Bei einer Verkehrskontrolle bemerkten die Beamten zudem, dass die Frau unter Drogeneinfluss stand.

Drogenschnelltest reagiert positiv

Die Beamten kontrollierten die VW-Fahrerin nach Mitternacht in der Yorckstraße von Hof. Bei der Überprüfung der Personalien stellte sich heraus, dass die Fahrerin nicht im Besitz einer Fahrerlaubnis ist. Des Weiteren machte sie den Eindruck, unter dem Einfluss von Betäubungsmitteln zu stehen. Ein freiwilliger Drogenvortest reagierte positiv auf Amphetamin und bestätigte somit die Vermutung der Beamten. Daher musste sich die Pkw-Fahrerin noch einer Blutentnahme unterziehen. Anschließend leiteten die Beamten ein Strafverfahren wegen mehrerer Delikte ein.



Anzeige