Kellerwald Forchheim: Brand eines Ausschankgebäudes

In den Morgenstunden des Dienstags (5. April) brannte in Forchheim ein Ausschankgebäude im Kellerwald. Die Flammen griffen von einem Müllcontainer auf die Rückwand des Gebäudes über. Der Schaden liegt mit fünfstelligen Bereich.

Zwei Dutzend Einsatzkräfte vor Ort

Eine Passantin bemerkte in den Morgenstunden das Feuer an einem brennenden Müllcontainer und alarmierte die Feuerwehr. Die Flammen griffen auf die Rückwand und das Dach des Kellergebäudes über. Zwei Dutzende Einsatzkräfte konnten die Flammen unter Kontrolle bringen.

Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung

Insgesamt entstand laut Polizei ein Schaden von 20.000 bis 25.000 Euro. Als Brandursache wurde ein neben dem Abfallcontainer abgelagerter Müllsack in Betracht gezogen. Aus bislang unbekannten Gründen entzündete sich dieser selbst. Die Forchheimer Polizei hat Ermittlungen wegen fahrlässiger Brandstiftung aufgenommen.



Anzeige