© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Kemmern: 40.000 Euro Schaden nach Lkw-Unfall!

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Dienstagmorgen (20. November) auf der Bundesstraße B4 in Kemmern (Landkreis Bamberg). Hierbei geriet ein 50-Jähriger mit seinem Lkw in das Bankett, woraufhin das Fahrzeug umkippte. Durch den Unfall entstand ein Sachschaden von mehreren zehntausend Euro.

50-Jähriger verliert die Kontrolle über seinen Lkw

Der 50-Jährige überquerte beim Gegensteuern die Fahrbahn und landete mit seinem Lastwagen schließlich rechts im Bankett. Durch den Sturz kippte der Lkw auf die linke Seite um. Mit Hilfe eines Abschleppunternehmens konnte der Lastwagen wieder aufgerichtet werden.

40.000 Euro Schaden nach Unfall

Die örtliche Feuerwehr sicherte die Unfallstelle vor Ort ab. Zusätzlich wurde die Fahrbahn von der Straßenmeisterei gereinigt. Laut Polizei, entstand ein Gesamtschaden von 40.000 Euro.



Anzeige