Kirchehrenbach (Lkr. Forchheim): Vorfahrt missachtet – 10.000 Euro Schaden

Am Freitagfrüh befuhr in Kirchehrenbach (Landkreis Forchheim) eine 52-jährige Skoda-Fahrerin die Waldstraße in Richtung Hauptstraße. An der Einmündung hielt sie kurz an, fuhr dann in die vorfahrtsberechtigte Hauptstraße ein und übersah hierbei einen in Richtung Pretzfeld (Landkreis Forchheim) fahrenden 28-jährigen Audi-Fahrer. Bei dem Zusammenstoß wurde glücklicherweise niemand verletzt. Es entstand allerdings ein Blechschaden in Höhe von etwa 10.000 Euro.

 


 

 



Anzeige