© Symbolbild

Kirchehrenbach: Motorradfahrer (67) wird schwer verletzt

Zwischen Kirchehrenbach und Wiesenthau (Landkreis Forchheim) kam es am Montagmittag (12. Juni) zu einem fatalen Motorradunfall. Nach einer Vollbremsung stürzte der 67 Jahre alter Biker schwer.

Vollbremsung bringt Kradfahrer zu Fall

Ein 67-jähriger Honda-Fahrer übersah mehrere verkehrsbedingt haltende Fahrzeuge auf Höhe des Lindenkellers auf der Kreisstraße FO2. Nach einer Vollbremsung stürzte der Mann auf die Fahrbahn und landete letztendlich im rechten Straßengraben. Bei dem Sturz erlitt der Biker schwere Verletzungen und musste mit dem Rettungsdienst in das Krankenhaus in Forchheim transportiert werden. An seiner Maschine entstand ein Schaden in Höhe von etwa 1.500 Euro.



Anzeige