© Pixabay / CC0 Public Domain / Symbolbild

Kirchehrenbach: Zug prallt in Pkw!

Mehrere Schutzengel muss am Freitagabend (20. September) eine Autofahrerin (69) bei sich gehabt haben als sie bei Kirchehrenbach (Landkreis Forchheim) einen unbeschrankten Bahnübergang überquerte und den herannahenden Zug übersah.

Keine Verletzten nach Kollision

Der 54-jährige Zugführer der Agilis-Bahn leitete sofort eine Vollbremsung ein, konnte jedoch eine Kollision mit der 69-Jährigen nicht mehr verhindern. Wie durch ein Wunder wurde weder der 54-Jährige, noch die Unfallverursacherin verletzt. Auch die 15 Fahrgäste kamen mit einem Schrecken davon. Laut Polizei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von 20.000 Euro.



Anzeige