Kirchenlamitz: Verkehrsunfall mit hohen Sachschaden

Eine 25-jährige Frau aus Kirchenlamitz fuhr mit ihrem Pkw in dem Ort in Richtung Wilhelm-Wilfert-Straße und wollte dann über den Hofeinfahrtsbereich der ehemaligen Fabrik Winterling wenden. Dabei übersah sie den Pkw eines nachfolgenden 48-jährigen Einheimischen und es kam zum Zusammenstoß beider Fahrzeuge. Durch die Kollisionswucht wurde der Pkw der 25-jährigen noch gegen das dortige Metalltor geschleudert, welches dadurch deformiert wurde. Insgesamt entstand ein Schaden von rund 11.000 Euro. Die Unfallverursacherin wurde bei dem Verkehrunfall leicht verletzt.

 


 

 



Anzeige