Kleiner Weihnachtsmarkt in Kleintettau (Lkr. Kronach)

Vom 4. bis zum 7. Dezember verwandelte sich Kleintettau (Landkreis Kronach) in ein Weihnachtsdorf. An den Tagen waren die heimische Bevölkerung, Gäste sowie die Belegschaft der örtlichen Glasmacher-Firma zum Bummeln, Genießen und Erleben eingeladen.

Für Jung und Alt bot der Weihnachtsmarkt zahlreiche Höhepunkte, wie musikalische Vorführungen, handgemachte Handwerkskunst aus der Region, einen Hochlandrinderstall, kulinarische Spezialitäten, eine urige Glühweinstube sowie außerordentliche Glasmachervorführungen und Führungen im Museum. Weihnachtsmann und Christkind schauten zum Familientag am Sonntag ebenfalls vorbei. Rund 2.000 Besucher zählten die Veranstalter Carl-August Heinz und Carletta Heinz. Zusammen mit Jens Plachetka (Geschäftsführer, HEINZ-GLAS) war man sich einig, dass es toll war mit Menschen aus der Region zu feiern und so das Jahr ausklingen zu lassen.

 

 



Anzeige