© Pixabay /  CC0 Public Domain / Symbolbild

Köditz: Einbrecher erbeuten Schmuck, Münzen und Bargeld

Am Donnerstag (09. März) nutzten Unbekannte die Abwesenheit der Anwohner und drangen in ein Einfamilienhaus in Köditz (Landkreis Hof) ein. Das Fachkommissariat der Kripo Hof hat die Ermittlungen übernommen.

Einbruch über Kellerfenster

In der Zeit von 7:00 Uhr bis 16:00 Uhr brachen die Diebe ein Kellerfenster auf und verschafften sich so Zutritt in das freistehende Einfamilienhaus in der Hauptstraße in Köditz. Sie durchwühlten das Mobiliar im gesamten Haus und erbeuteten Schmuck, Münzen und Bargeld im Wert von mehreren hundert Euro. Zudem richteten sie Sachschaden in Höhe von etwa 350 Euro an.

Für die Ermittler ergeben sich folgende Fragen:

  • Wer hat im Laufe des Donnerstags im Gemeindegebiet Köditz verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge wahrgenommen?
  • Wer hat im Vorfeld Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kriminalpolizei Hof unter der Telefonnummer 09281/704-0 entgegen.



Anzeige