© News5 / Fricke

Köditz: Zwei Pkw überschlugen sich auf der B173

Zu einem schweren Verkehrsunfall kam es am Donnerstagmorgen (30. Juni) auf der Bundesstraße B173. Dabei überschlugen sich zwei Fahrzeuge. Die beiden Fahrer wurden verletzt.

Zwei Fahrzeuge kollidieren auf Bundesstraße

Ein VW-Fahrer (28) aus Hirschberg fuhr kurz vor 6:00 Uhr mit seinem Golf in Richtung Hof. Kurz nach der Abzweigung Köditz kollidierte er aus bislang unbekanntem Grund mit einem vorfahrenden Opel Corsa. Beide Pkw-Lenker verloren die Kontrolle über ihre Autos, schleuderten von der Fahrbahn und überschlugen sich.

Unfallbeteiligte kommen in das Krankenhaus

Die Fahrer konnten sich nach dem Überschlag selbst aus den Wracks befreien. Der 28-jährige Golffahrer verletzte sich bi dem Unfall schwer und wurde in das Hofer Klinikum gebracht. Der 32-jährige Opel-Fahrer wurde leicht verletzt. Auch er kam in das Krankenhaus.

Totalschaden an beiden Fahrzeugen

An beiden Fahrzeugen entstand Totalschaden. Diese mussten durch ein örtliches Abschleppunternehmen aus dem Straßengraben geborgen werden. Die Polizeiinspektion Hof hat zur genauen Klärung der Unfallursache die Ermittlungen aufgenommen.

© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke© News5 / Fricke


Anzeige