Köditz: Zwei Unfälle auf regennasser Fahrbahn

Zwei Verkehrsunfälle auf Grund von nicht angepasster Geschwindigkeit bei Regen ereigneten sich am Dienstag (09. Februar) auf der Autobahn A72 bei Köditz (Landkreis Hof). Bei beiden wurde niemand verletzt. Es entstand aber ein hoher Gesamtschaden.

33-Jährige prallt gegen die Schutzplanke

Um 20:00 Uhr geriet eine 33-Jährige aus Sachsen mit ihrem Audi ins Schleudern, kam nach rechts von der Fahrbahn ab und prallte gegen die Schutzplanke. Hierbei entstand ein Gesamtschaden in Höhe von rund 20.000 Euro.

Weiterer Prall gegen Mittelschutzplanke mit Verkehrsunfallflucht

Gegen 23:40 Uhr prallte ein Mercedes-Fahrer gegen die Mittelschutzplanke. Ohne sich um den Schaden zu kümmern, setzte er seine Fahrt fort und verließ die A72. Kurz danach blieb der Mercedes jedoch auf der Bundesstraße B2 liegen. Hier verständigte dann der Fahrer den Abschleppdienst. Die Beamten der Verkehrspolizei Hof fanden an der Unfallstelle noch das vordere Kennzeichen des Verursachers. Insgesamt entstand ein Schaden in Höhe von rund 6.000 Euro.



Anzeige