© Polizei

Ködnitz: Mit 105 km/h durch den Ort!

Am Montagnachmittag (08. Januar) führten Beamte der Verkehrspolizeiinspektion Bayreuth eine Geschwindigkeitskontrolle in Ködnitz (Landkreis Kulmbach) durch. Während der Zeit der Messung wurden lediglich sechs Verkehrsteilnehmer beanstandet. Hierbei gab es allerdings einen traurigen Spitzenwert!

Saftige Strafe droht

Ein Autofahrer passierte die Kontrollstelle mit 105 km/h. Erlaubt sind innerorts in diesem Bereich 50 km/h. Dem Raser erwarten nun eine Bußgeldanzeige mit Punkten sowie ein Fahrverbot. Die weiteren Kraftfahrer kamen mit einem Verwarnungsgeld davon.

 

Auch zu schnell?: Dann hier gleich das Bußgeld ausrechnen...

Mehr Informationen unter bussgeldrechner.org!



Anzeige