Kollision auf der B303 / Ahorn: Rentnerin übersieht Lkw

Am Mittwochmittag (13. Juni) kollidierte auf der B303 bei Ahorn (Landkreis Coburg) ein Pkw mit einem Sattelzug. Die 81 Jahre alte Autofahrerin hatte den Lkw übersehen und ihm damit die Vorfahrt genommen. Der Trucker konnte eine Kollision nicht mehr vermeiden.

Zusammenstoß zwischen Sattelzug und Pkw

Die 81-jährige Seniorin wollte mit ihrem Golf aus dem Ahorner Ortsteil Finkenau kommend auf die Bundesstraße 303 einbiegen. Dabei übersah sie einen auf der B303 in Richtung Schweinfurt fahrenden Lkw aus Thüringen. Der 49-jährige Trucker stieß mit dem Golf im Einmündungsbereich zusammen. Der Pkw musste abgeschleppt werden. An Auto und Lkw entstand ein Sachschaden im niedrigen fünfstelligen Bereich. Verletzt wurde bei dem Zusammenstoß glücklicherweise niemand. Die Polizeiinspektion Coburg ermittelt gegen die Unfallverursacherin wegen einem Verstoß nach der Straßenverkehrsordnung.