Kollision bei Stadtsteinach: Auto schleift Motorrad fünf Meter mit

Am späten Donnerstagnachmittag (07. Mai) kam es in Stadtsteinach (Landkreis Kulmbach) zu einem schweren Verkehrsunfall zwischen einem Pkw und einem Motorrad. Der 25 Jahre alte Motorradfahrer wurde bei dem Unglück verletzt.

Motorrad von Auto erfasst

Ein 75-jähriger Stadtsteinacher wollte, von der Knollenstraße kommend, die Hauptstraße überqueren und seine Fahrt im Dammweg fortsetzen. Hierbei übersah der Autofahrer den 25-jährigen Motorradfahrer, der sich auf der vorfahrtsberechtigten Ortsdurchfahrt befand. Der Motorradfahrer wurde seitlich von der Front des Pkw getroffen, stürzte und wurde noch fünf Meter samt Motorrad mitgeschleift ehe das Fahrzeug des Verursachers zum Stehen kam. Der Motorradfahrer kam mit mittelschweren Verletzungen in das Klinikum Kulmbach. Der 75-Jährige blieb unverletzt. An beiden Fahrzeugen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 6.000 Euro.



Anzeige