Wahlen: Regierung von Oberfranken entscheidet über Beschwerden

Am 16. März sind Kommunalwahlen. Die Kandidaten dafür sind in sämtlichen Städten und Landkreisen aufgestellt. Zum Teil aber vielleicht fehlerhaft. Und genau damit hat sich am Vormittag der Beschwerdeausschuss der Regierung von Oberfranken beschäftigt. Vier fragliche Fälle haben auf der Tagesordnung gestanden. Mehr dazu erfahren Sie ab 18:00 Uhr in „Oberfranken Aktuell„.

 


 

 



Anzeige