© Polizeiinspektion Hof

Konradsreuth: 20.000 Euro Unfallschaden auf der Kreisstraße

Auf der Kreisstraße HO37, an der Abzweigung zum Hofer Stadtteil Pirk, kam es am Montagvormittag (05. März) zu einem schadensträchtigen Verkehrsunfall. Ein Mazda-Fahrer übersah hierbei einen vorfahrtsberechtigten Kleintransporter.

Kollision im Einmündungsbereich

Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß. Dabei wurden die beiden Fahrzeuge stark beschädigt. Der Sachschaden wurde mit 20.000 Euro beziffert. Verletzt wurde niemand. Während der Unfallaufnahme kam es zu leichten Behinderungen auf der Kreisstraße.



Anzeige