© Polizeipräsidium Oberfranken / Archiv

Konradsreuth (Lkr. Hof): Durch Kellerfenster eingestiegen

Mit zwei Reifensätzen im Wert von einigen hundert Euro entkamen bislang Unbekannte am Freitagabend nach einem Einbruch in ein Einfamilienhaus in der Straße „Stiftsgrüner Weg“. Die Kripo Hof bittet um Zeugenhinweise.

Nach ersten Erkenntnissen verschafften sich die Einbrecher gegen 19.15 Uhr über ein gewaltsam geöffnetes Kellerfenster Zutritt zum Anwesen. Im Keller fanden sie zwei Reifensätze, welche sie aus dem Gebäude brachten. Im Anschluss durchsuchten sie das Erdgeschoss nach Wertgegenständen. Ein Bewohner welcher sich im ersten Stock aufhielt hörte die Geräusche und ging nach unten. Offensichtlich haben ihn die überraschten Einbrecher wahrgenommen und traten daher sofort den Rückzug an. Die Täter flüchteten mit Ihrer Beute. Eine sofort eingeleitete Fahndung nach den Einbrechern mit mehreren Polizeistreifen verlief bislang ergebnislos.

Der Kriminaldauerdienst der Hofer Kripo hat vor Ort die Ermittlungen aufgenommen und bittet um Mithilfe der Bevölkerung:

  • Wer hat am Freitag gegen 19.15 Uhr verdächtige Personen und/oder Fahrzeuge im Bereich der Straße „Stiftsgrüner Weg“ gesehen?
  • Wer hat dort ungewöhnliche Geräusche bemerkt und/oder sonstige Wahrnehmungen gemacht, die im Zusammenhang mit dem Einbruch stehen könnten?

Hinweise nimmt die Kripo Hof unter der Tel.-Nr. 09281/704-0 entgegen.

 


 

 



Anzeige