Konradsreuth (Lkr. Hof): Einbruch in Apotheke

In der Nacht zum Freitag (22. August) wurde in eine Apotheke in Konradsreuth (Landkreis Hof) eingebrochen. Der Sachschaden summiert sich auf mehrere Tausend Euro. Die Kripo Hof hat die Ermittlungen aufgenommen und sucht nach Zeugen!

Die Täter gewährten sich im Zeitraum von Donnerstag (21. August), 23:00 Uhr, bis Freitag (22. August) gewaltsam Zutritt in die Räumlichkeiten der Apotheke in der Weberstraße. Sie entwendeten den Tresor mitsamt Bargeld und Medikamenten. Der Entwendungsschaden liegt im vierstelligen Bereich, der Sachschaden summiert sich auf etwa 5.000 Euro. Momentan überprüft die Hofer Kripo, ob ein Zusammenhang mit einem weiteren Einbruchsversuch im gleichen Zeitraum in einer Münchberger Apotheke besteht.

Hierzu bittet die Polizei um Hinweise aus der Bevölkerung:

  • Wer hat von Donnerstag, etwa 18:15 Uhr, bis Freitag, gegen 8:00 Uhr, verdächtige Wahrnehmungen in diesem Bereich gemacht?
  • Wer hat dort verdächtige Personen und /oder Fahrzeuge beobachtet?
  • Wer kann sonst sachdienliche Angaben machen, die zur Klärung des Falles beitragen?

Die Kriminalpolizei Hof bittet Zeugen, sich unter der Telefonnummer 09281/704-0 zu melden.

 



 



Anzeige