© Bundespolizei

Kontrolle auf der A9 bei Gefrees: Geladene Waffe in der Fahrertür!

Eine geladene Schreckschusswaffe und Drogen stellten Fahnder der Grenzpolizei am Montagnachmittag (18. März) bei einer Kontrolle auf der Autobahn A9 im Bereich von Gefrees (Landkreis Bayreuth) sicher.

Fahrer mit Waffe, Beifahrerin mit Drogen unterwegs

Gegen Mittag geriet ein Pkw aus Berlin in das Visier der Fahnder. Bei dem 49-jährigen Fahrer fanden die Beamten im Zuge der Durchsuchung in der Ablage der Fahrertür eine geladene Schreckschusswaffe. Zum Führen dieser Waffe benötigt man nach dem Waffengesetz den „Kleinen Waffenschein“. Der Mann ist allerdings nicht im Besitz dieser Erlaubnis. Bei der 36-jährigen Begleiterin beschlagnahmten die Beamten zudem einen Joint und eine geringe Menge Marihuana.



Anzeige