© Freiwillige Feuerwehr Kronach

Kronach: Besenstil löst Zimmerbrand aus

Am Donnerstagmorgen (29. April) rückte die Feuerwehr zu einem Wohnungsbrand in die Stöhrstraße von Kronach aus. Hier sorgte eine Kettenreaktion für einen Zimmerbrand. Personen kamen nicht zu Schaden. Es entstand allerdings ein Sachschaden in fünfstelliger Höhe.

Feuer verursacht starke Rauchentwicklung

In der Erdgeschosswohnung eines Mehrfamilienanwesens brach am heutigen Morgen das Feuer aus und sorgte für eine starke Rauchentwicklung. Die Feuerwehr Kronach konnte unter Einsatz eines Atemschutztrupps die Flammen schnell unter Kontrolle bringen und löschen. Personen.

Ermittlungen gegen den Inhaber der Wohnung

Nach derzeitigem Ermittlungsstand fing vermutlich ein Besenstiel, welchen der Wohnungsinhaber an einen morgens befeuerten Ofen gelehnt hatte, Feuer. Der Besenstiel fiel in Folge auf eine daneben stehende Waschmaschine und setzte diese in Brand. Bei dem Brandgeschehen entstand ein Sachschaden in Höhe von rund 10.000 Euro. Laut Polizeibericht wird gegen den Wohnungsinhaber nun wegen einer fahrlässigen Brandstiftung ermittelt.



Anzeige