Kronach: Betrunkener Autofahrer demoliert vier Fahrzeuge

Betrunken ist der Fahrer eines Audis am Samstagvormittag (12. Juli 2014) beim Befahren der Kulmbacher Straße in Kronach gegen das Heck eines ordnungsgemäß am rechten Fahrbahnrand geparkten Kleinwagens gestoßen. Die Wucht des Aufpralls ist so stark gewesen, dass noch drei weitere davor geparkte Autos ineinander geschoben und erheblich beschädigt worden sind. Nach einer Blutentnahme haben Beamte den Führerschein des Unfallverursachers sichergestellt. Verletzt wurde glücklicherweise niemand. Der verursachte Sachschaden beträgt etwa 10.000 Euro.    



 



Anzeige